Urin

Sklave der Ex

Gesamteindruck

Average: 5.3 (10 votes)

"Klappentext"

Als Martins Freundin mit ihm Schluss macht, ist er bereit, alles zu tun, um sie zurück zu gewinnen. Aber vielleicht hätte er ihr nicht vorher von seinen Demütigungsfantasien erzählen sollen.

Geschichtentext

Lasst gerne Kommentare da, was euch gefällt und was noch in der Geschichte passieren soll

Mias neuer Untermieter (2)

Gesamteindruck

Average: 5.4 (18 votes)

"Klappentext"

Chris macht sich wie von Mia befohlen mit Knebel im Mund auf den Weg zu seiner Ex-Freundin

Geschichtentext

 

Die Ärztin. Kapitel 6b: Drehung um 180 Grad

Gesamteindruck

Average: 4.9 (21 votes)

"Klappentext"

Im Kapitel 6a hat die Geschichte der Ärztin Franziska ein böses Ende genommen. Es gibt aber einen Plan B für das Ende der Geschichte von Franziska. Franziska wechselt die Seite. Um die Ambivalenz von Franziska besser darstellen zu können, wird Franziska die Geschichte in der Ichform erzählen.

Geschichtentext

Kapitel 6b: Drehung um 180 Grad

Die Ärztin. Kapitel 6: Der Absturz

Gesamteindruck

Average: 3.8 (17 votes)

"Klappentext"

Im Kapitel 6a kommt es zum Absturz. Da während der vorherigen Kapitel in den Kommentaren mehrfach der Wunsch geäußert wurde, dass es für Franziska zu einem guten Ende kommt, wird es im Verlauf noch ein Kapitel 6b geben, wo sich Franziska von der Sklaverei befreit. Kapitel 6a: Franziska verliert alles. Ihre Eltern, ihren Beruf, ihre schönen blonden Haare und sogar ihren Namen.

Geschichtentext

6a. Kapitel: Der Absturz

Es ist ein sehr trauriger Absturz. Leserinnen/Leser, die Vanilla-BDSM mögen und nur Geschichten lesen (und gut bewerten!), die ein Happy End haben, sollten nicht weiterlesen, sondern auf Kapitel 6b warten.

Die Miete 14 - Abputzen

Gesamteindruck

Average: 4.3 (4 votes)

"Klappentext"

Mein Herr nutzt mich zum Sauberlecken.

Geschichtentext

 

Die letzten Tage hat er mich in Ruhe gelassen. Ich liege auf meiner Matratze, schlafe noch halb, da bin ich schon wieder am Kratzen. Mein Arsch juckt. Von den Hieben juckt und schmerzt alles. Es heilt, aber nur langsam. Einige Stellen sind warm und weich, andere hart geschwollen. Auf den Striemen platzt der Schorf ab. Und von den Beulen lässt sich eine dünne Schicht trockene Haut abschälen. Oh, wie das juckt.

Lederschneider 9 - Susannes Verbrechen

Gesamteindruck

Average: 5.2 (14 votes)

"Klappentext"

Susanne begeht ein verbrechen und wird verhaftet. Die Bestrafung ist grausam.

Geschichtentext

 

Der Wecker klingelte und Susanne wachte auf. Sie schaltete den Wecker aus. Nora lag neben ihr. Sie war auch aufgewacht, doch konnte Nora noch eine Weile schlafen. Sie arbeitete bis spät abends im Restaurant und brauchte den Schlaf. Sie verabschiedeten sich kurz von einander. Seit dem Susanne ihren neuen Job hatte, verbrachten sie viel weniger Zeit zusammen.

Die Ärztin. Kapitel 5: Weihnachten mit Frühstück

Gesamteindruck

Average: 4.4 (15 votes)

"Klappentext"

Im Kapitel 5 serviert Franziska Weihnachten nackt das Frühstück, erhält selber ein aromatisiertes Frühstück und darf endlich auch Sekt trinken. Ihr wird ein Höhepunkt erlaubt.

Geschichtentext

 

Kapitel 5: Weihnachten mit Frühstück

Die Miete 12 – Bettgefährte

Gesamteindruck

Average: 3.5 (4 votes)

"Klappentext"

Hat mein Herr Ersatz gefunden?

Geschichtentext

 

Gerade mal eine halbe Stunde bin ich von der Uni zurück. Gleich muss ich wieder an die Arbeit. Und als Erstes immer ausziehen. Ich ziehe mir den Pullover runter, dann die Hose aus. Es ist so gemein, dass ich immer nackt arbeiten muss. Ich fühle mich, wie ein schuftendes Stück Fleisch.

Die Miete 10 - Morgentoilette

Gesamteindruck

Average: 4 (2 votes)

"Klappentext"

Ich helfe bei der Morgentoilette und muss mit Maske arbeiten.

Geschichtentext

 

Am nächsten Morgen wache ich früh auf, lange bevor mein Wecker klingelt. Mein Arsch ist heiß und schmerzt. Ich wälze mich im Bett, verdrehe mich und versuche im Morgenlicht mein Fahrgestell zu begutachten. Das sind die Folgen der Züchtigungen. Die Striemen schmerzen und sie jucken bei der Heilung. Mein Arsch ist eine einzige Mondlandschaft.